Sprungziele

Herzlich willkommen

auf der neuen Homepage der Stadt Spenge.
Nach intensiver Arbeit ist unsere neue Internetseite jetzt seit kurzem für Sie da. Mit einer ganz neuen Struktur und vielen Fotos haben wir die Homepage übersichtlich und modern gestaltet. 

Nutzen Sie gerne die Menüführung, um sich einen Überblick über diese neue Struktur zu verschaffen. Selbstverständlich können Sie auch über die Suchfunktion alle Inhalte finden.
Wir hoffen, dass Ihnen die Homepage gefällt.
Bei Fragen oder Anregungen an uns können Sie gerne das Kontaktformular nutzen.

Weitere Module (ein Online-Bürgerportal und eine Online-Terminvergabe) werden in den nächsten Monaten noch auf die Homepage eingestellt.

Bernd Dumcke
(Bürgermeister)

Inhalt

Dienstleistungen

Namensänderung

Namensänderung

Vorname und Familiennamen sind wichtig. Mit ihnen kann man die Identität von Personen nachweisen und zuordnen. Deshalb ist eine Namensänderung nur dann möglich, wenn ein sogenannter wichtiger Grund vorliegt.

Das private Interesse, seinen Namen zu ändern, muss also schwerwiegender sein als das öffentliche Interesse, den bisherigen Namen beizubehalten.

Wann können Sie Ihren Namen ändern lassen?

Sie können Ihren Namen ändern lassen, wenn

  • es für Sie keine andere Möglichkeit gibt, zu dem gewünschten Namen zu kommen - zum Beispiel kann eine geschiedene Frau durch einfache Namenserklärung beim Standesamt ihren Geburtsnamen wieder annehmen
  • Sie Deutsche oder Deutscher, Staatenlose oder Staatenloser, heimatlose Ausländerin oder heimatloser Ausländer, ausländischer Flüchtling beziehungsweise Asylberechtigte oder Asylberechtigter mit gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland sind und
  • ein wichtiger Grund die Namensänderung rechtfertigt.

Was ist ein wichtiger Grund?

Ein wichtiger Grund kann vorliegen, wenn der Name

  • anstößig oder lächerlich klingt,
  • zu seelischen Belastungslagen führt,
  • wesentliche Schwierigkeiten in der Schreibweise oder bei der Aussprache verursacht,
  • eines Kindes an den Namen angepasst werden soll, den der allein sorgeberechtigte Elternteil nach der Scheidung wieder angenommen hat.

Wenn Sie einen wichtigen Grund für eine Namensänderung haben, beraten wir Sie gerne darüber wie Sie den Antrag stellen können und welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.

Hier gibt es weitere Informationen zur Beantragung einer Namensänderung. Oder wenden Sie sich direkt mit Ihrem Anliegen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Standesamt Löhne.