Sprungziele
Inhalt
Datum: 09.09.2022

Umgestaltung der Bushaltestelle »Am Bahnhof«

Die Stadt Spenge beabsichtigt, die Bushaltestelle „Am Bahnhof“ für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Spenge barrierefrei umzubauen.

Im gesamten Bereich ist ein grundhafter Ausbau vorgesehen. Die Baumaßnahme wird mit einer Vollsperrung hergestellt werden. Am Montag, dem 12.09.2022, erfolgt der Baubeginn. Das Baufeld erstreckt sich von der Einmündung Lange Straße / Bielefelder Straße bis zum Gebäude Am Bahnhof 6.

Leider gehen mit einer solchen Maßnahme auch Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmenden einher. Verkehrsregelnde bzw. -leitende Maßnahmen innerhalb des Baufeldes gewährleisten eine Zugangs- und Zufahrtsmöglichkeit zu den in der Baustrecke gelegenen Grundstücken, sowie die Zufahrt zum Siedlungsbereich Schwanebecker Straße.

Durch den Neubau der Bushaltestelle am gleichen Standort muss der Busverkehr während der Bauzeit in den umliegenden Bereichen abgewickelt werden. Die Hinweise der Verkehrsbetriebe am jetzigen Standort sind zu beachten. Ersatzhaltestellen sind u.a. in der Biermannstraße eingerichtet worden.

Die Durchführung der Baumaßnahme ist bis November 2022 geplant.

Für etwaige Beeinträchtigungen bittet die Stadt Spenge um Verständnis.