Sprungziele

Weihnachtsmarkt in Spenge

Herzlich willkommen auf dem Spenger Weihnachtsmarkt am

10. und 11. Dezember rund um die St. Martins-Kirche an der Langen Straße.

Logo Weihnachtsmarkt

Unser Programm finden Sie unter Spenger Weihnachtsmarkt

Inhalt
Datum: 21.03.2022

Bekanntmachung über die Öffentliche Auslegung der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 30 "Gewerbegebiet Wallenbrück, Teil II" in Verbindung mit der 20. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Spenge

Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 23.11.2021 beschlossen, die 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 30 "Gewerbegebiet Wallenbrück, Teil II" in Verbindung mit der 20. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Spenge öffentlich auszulegen.

Gemäß § 16 der Hauptsatzung der Stadt Spenge wird bekanntgegeben, dass die Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 30 "Gewerbegebiet Wallenbrück, Teil II" in Verbindung mit der 20. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Spenge in der Zeit vom 21.03.2022 bis 28.03.2022 einschließlich an der Bekanntmachungstafel vor dem Rathaus der Stadt Spenge, Lange Straße 52 – 56, 32139 Spenge, aushängt.

Den Text der Bekanntmachung mit einem Plan des Änderungsbereiches finden Sie hier:

Weitere Dokumente zum Bebauungsplanverfahren finden Sie hier:

Begründung zur 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 30 “Gewerbegebiet Wallenbrück, Teil II“

Umweltbericht zur 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 30 “Gewerbegebiet Wallenbrück, Teil II“

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag zur 6. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 30 “Gewerbegebiet Wallenbrück, Teil II“

Begründung zur 20. Änderung des Flächennutzungsplanes

Spenge, 17.03.2022

gez. Dumcke
(Bürgermeister)