Sprungziele
Inhalt

Beratung für Familien

In Familien gibt es viel Zusammenhalt und Geborgenheit, aber auch Sorgen und Konflikte. Gerade im Alltag mit Kindern und Jugendlichen gibt es vielfache Herausforderungen für fast alle Familien.

Viele Probleme lassen sich aus eigener Kraft oder mit Hilfe von befreundeten Menschen bewältigen. Wer aber alleine nicht weiter kommt, kann sich professionelle Beratung und Unterstützung holen.

Beim Kreis Herford ist die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder in vielen Fragen im Erziehungsalltag mit Kindern und Jugendlichen eine wichtige Anlaufstelle. Sie können Kontakt aufnehmen bei allgemeinen Erziehungsfragen, bei Verhaltensauffälligkeiten, Lern- und Leistungsstörungen, bei Beziehungsproblemen in der Familie, Trennung und weiteren Themen.


Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen in Krisen

Die Mädchenberatungsstelle Femina Vita in Herford bietet parteiliche Beratung und Therapie für Mädchen und junge Frauen in Not- und Krisensituationen.


Pro Familia Bünde

Die Beratungsstelle Pro Familia in Bünde arbeitet schwerpunktmäßig in den Bereichen Familienplanung, Schwangerschaft, Sexualberatung und Verhütung.


Beratungsstelle für Schwangerschaft, Familie und Sexualität

Die Beratungsstelle beim Diakonischen Werk in Herford bietet Unterstützung und Beratung u.a. in den Bereichen Schwangerschaft, Schwangerschaftskonfliktberatung und Verhütung.


Weitere Anlauf- und Beratungsstellen für Familien bzw. Kinder und Jugendliche haben wir auch in unserer Broschüre "Elterninfo - Spenge lebendig & familienfreundlich" aufgenommen.

Für viele Fragen im Alltag mit Kindern ist auch der Allgemeine Soziale Dienst des Kreises Herford eine hilfreiche Anlaufstelle. In Spenge befindet sich die Außenstelle  für die Kommunen Enger/Spenge.