Stadt Spenge | Aktuelles

Pressedienst





Bekanntmachung - 3-G-Regel gilt in Rats- und Ausschusssitzungen | 01. 09. 2021


Für die Sitzungen kommunaler Gremien gilt ab sofort auch die sogenannte 3-G-Regel. Das schreibt die aktuell gültige Coronaschutzverordnung vor, die Veranstaltungen und Sitzungen gleichsetzt.

Wer also als Kommunalpolitiker/in oder Zuhörer/in an Rats- oder Ausschusssitzungen teilnehmen möchte, muss entweder geimpft, genesen oder durch einen Schnell- oder PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, getestet sein. Ein Selbsttest genügt nicht.

Der Status wird zukünftig vor Beginn einer jeden Sitzung am Eingang kontrolliert. Wer weder geimpft, genesen noch getestet ist, darf nicht hineingelassen werden. Da alle Teilnehmer/innen im Sitzungssaal dann die 3-G-Regel einhalten, gelten am Platz die Abstands- und Maskenpflicht jetzt nicht mehr.

gez. Dumcke
Bürgermeister