Stadt Spenge | Aktuelles

Pressedienst





Spenge radelt mit - Stadtradeln 2021 | 11. 05. 2021


„Stadtradeln 2021“ startet am 16. Mai für drei Wochen bis zum 05. Juni 2021

Für Spenge ist ein Portal unter www.stadtradeln.de/spenge eingerichtet und eine Registrierung bereits möglich! Der Team-Kapitän oder die Team-Kapitänin gründet ein Team (z. B. für einen Verein, Gruppe, Betrieb, Familie, Schüler, Partei etc.), dem man betreten kann oder man gründet ein eigenes Team. Wer keine Gruppe/Team hat, kann unter „Offenes Team Spenge“ radeln. Die geradelten Kilometer werden im Online-Radelkalender eingetragen und dokumentiert oder einfach über die "STADTRADEL-App" direkt getrackt.
Wie im vergangenen Jahr nehmen alle 9 Kommunen des Kreises Herford mit einer Teilnahme-/Zugangs-Lizenz über den Kreis Herford, als Mitglied des "Klima-Bündnis e.V." am 2. kreisweiten „Stadtradeln 2021“ in der Zeit vom 16. Mai bis zum 05. Juni 2021 teil.

Logo Klimaschutz Kreis Herford
Logo Klimaschutz Kreis Herford

• Ziel ist es: möglichst viele Radelkilometer im Team oder als Einzelperson in dieser Zeit zurückzulegen und damit CO²-frei unterwegs zu sein! Die Fahrradkilometer - dazu gehören im Sinne der StVO auch Pedelecs bis 250 Watt - können in und außerhalb von Spenge, in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit gesammelt werden!

• Teilnehmen kann jeder, der in Spenge wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht! Angesprochen sind z. B. Vereine, Schulklassen, Organisatoren, Betriebe, Familien, Gruppen und auch Einzelpersonen.

Eine gute Möglichkeit etwas für seine Fitness und Gesundheit zu tun und aktiv ein Zeichen für Klimaschutz, Radförderung und Lebensqualität zu setzen.

Allgemeine Informationen zum Stadtradeln finden Sie auf der Homepage  www.stadtradeln.de.

Bei gemeinsamen Radtouren in der Gruppe wird ausdrücklich auf die Beachtung der Einhaltung der allgemeinen Hygiene-, Abstands- und Kontaktregeln hingewiesen!

Kostenlose Online-Vorträge zum Thema Radfahren und Radreisen
Die Stadt Herford und die Gemeinde Rödinghausen haben mit Unterstützung des Kreises Herford zwei Online-Vorträge für das 2. kreisweite „Stadtradeln 2021“ organisiert.

• Den Auftakt macht am 17. Mai 2021 von 18:30-20:00 Uhr Gunnar Fehlau, Fahrradenthusiast und –buchautor, mit seinem Vortrag zum Thema „Aufs Rad! Und das Leben wird schöner!“. Fehlau zeigt in diesem Vortrag, welche Techniktrends es gibt, was (Wieder)Einsteiger über das Fahrrad(fahren) wissen sollten und warum der E-Bike-Trend ungebrochen ist. Der passionierte Radfahrer gibt Tipps zur sicheren Fahrt in der Stadt und für gelungene Touren(planung). Im Anschluss des Vortrags können im Chat Fragen gestellt werden.
• Am 25. Mai 2021 (18:30-20:00 Uhr) wollen wir uns von Maximilian Semsch, preisgekröntem Reisefotograf und Filmemacher, auf das “Abenteuer Deutschland” mitnehmen lassen. In einer Foto-und Videoshow wird er mit uns Impressionen seiner 7.500 km langen Deutschland-Fahrradtour teilen. Unser eigenes Land ist voll von außergewöhnlichen Menschen, spektakulären Landschaften, fast vergessenen Bräuchen und spannenden Geschichten. Und wie könnte man dies besser erleben als durch entschleunigtes Reisen mit dem Fahrrad? In seinem spannenden und persönlichen Vortrag möchte Semsch den Menschen die Freiheit des Radreisens näherbringen und zeigen, dass es auch ein Abenteuer sein kann durch Deutschland zu radeln. Fernwehgarantie inklusive!

Für die Teilnahme an den Vorträgen ist eine Anmeldung per Mail erforderlich. Alle Interessierten im Kreis Herford sind herzlich einladen - egal ob Sie bereits am Stadtradeln teilnehmen oder auch nicht - können sich zentral über folgende Mailadresse anmelden: laetitia.mueller@herford.de.Jeweils einen Tag vor den Vorträgen wird der Teilnahmelink (Webex) an alle angemeldeten Personen verschickt.

Ob – wie im vergangenen Jahr – die RecyclingBörse, Cityladen Spenge wieder einen kostenlosen Fahrrad-Check während der Aktionszeit anbieten kann, steht in Abhängigkeit von der aktuellen Pandemielage noch nicht fest. Infos hierzu finden Sie dann unter  www.stadtradeln.de/spenge oder der Internetseite der RecyclingBörse www.recyclingboerse.org.

gez. Dumcke
(Bürgermeister)

Visitenkarte anzeigen
Doris Bartelheimer
Leiterin der Stabsstelle Umweltmanagement

Telefon: 05225 8768-500
Telefax: 05225 8768-9500
Raum: OG 20
E-Mail schreiben