Stadt Spenge | Aktuelles

Pressedienst





Bekanntgabe: Ausliegen des Entwurfs der Haushaltssatzung der Stadt Spenge für das Haushaltsjahr 2021 | 29. 03. 2021


Der Entwurf der Haushaltssatzung der Stadt Spenge mit ihren Anlagen für das Haushaltsjahr 2021 steht bis einschließlich 14. April 2021 zur Einsichtnahme zur Verfügung.

Ort der Einsichtnahme: Rathaus der Stadt Spenge in Spenge, Lange Straße 52-56, Zimmer EG 09, während der Öffnungszeiten (montags bis freitags von 7.30 - 12.00 Uhr, außerdem mittwochs von 13.30 bis 16.30 Uhr sowie donnerstags von 13.30 - 18.00 Uhr) nach vorheriger Terminvereinbarung.

Gegen den Entwurf können Einwohner oder Abgabepflichtige innerhalb einer Frist von mindestens 14 Tagen (29. März bis einschließlich 14. April 2021) Einwendungen erheben. Diese sind bei der Stadtverwaltung – Abteilung Finanzwesen – schriftlich einzureichen oder zu Protokoll zu erklären.

Die Auslegung des Entwurfs der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021 mit ihren Anlagen erfolgt aufgrund des § 80 Abs. 3 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung der Bekanntmachung vom 14.07.1994 (GV. NRW. S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 29.09.2020 (GV. NRW. S. 916).

Spenge, 26.03.2021

(Dumcke)
Bürgermeister