Stadt Spenge | Aktuelles

Pressedienst





Musica Veneziana - Open Air Konzert an der Werburg | 14. 07. 2020


Virtuose Barockmusik aus Venedigs Kirchen und Palästen

Aktuell werden in der Sonderausstellung „Triumph in Venedig“ des Werburg-Museums Spenge prämierte Karnevalskostüme aus Venedig gezeigt. Venedig ist jedoch nicht nur für den Karneval bekannt, sondern zu allen Zeiten auch eine Stadt der Musik gewesen. Es wurde bei jeder Gelegenheit und überall musiziert: In den Theatern und in den Kirchen, aber auch in den privaten Palästen und den Ospedali, den Waisenhäusern, die für ihre musikalische Kunst weithin berühmt waren.

Für Sonntag, den 23. August um 17 Uhr laden die Stadt Spenge und der Werburg-Verein Spenge deshalb zu „Musica Veneziana“ ein. Im Innenhof des Werburg-Ensembles werden dann die zauberhaften Klänge italienischer Renaissance- und Barockmusik zu hören sein.

Das Ensemble „Musikalisches Tafelkonfekt“ mit Annette John (Blockflöten) und Susanne Peuker (Laute) präsentieren musikalische Köstlichkeiten von Claudio Monteverdi, Antonio Vivaldi, Benedetto Marcello und anderen berühmten Venezianern.
Die zarten und melodischen Klänge von Flöte und Laute verschmelzen zu einem besonderen Hörgenuss – ein Fest für die Sinne!

Hier finden Sie den Flyer zum Konzert

Nach dem Konzert wird ein Rundgang durch die Sonderausstellung-Ausstellung „Triumph in Venedig – prämierte Stoffkunst aus Ostwestfalen für den Carnevale di Venezia“ angeboten.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 12 Euro.
Es erfolgt kein Kartenvorverkauf; für die 50 Sitzplätze ist aber eine telefonische Reservierung bei der Stadt Spenge, Stadtmarketing (Tel. 05225 8768-400) gewünscht.
So kann eine optimale Sitzplatzverteilung nach den aktuellen Corona-Regelungen erfolgen.

Visitenkarte anzeigen
Heidrun Hellmann
Leiterin der Stabsstelle Stadtmarketing

Telefon: 05225 8768-400
Telefax: 05225 8768-9400
Raum: OG 03
E-Mail schreiben