Stadt Spenge | Aktuelles

Pressedienst





Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Bebauungsplanes Nr. 51 "Lerchenweg" und der 6. Berichtigung des Flächennutzungsplanes | 29. 11. 2019


Der Rat der Stadt Spenge hat den Bebauungsplanes Nr. 51 „Lerchenweg“ mit Begründung in seiner Sitzung am 10.10.2019 gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634) als Satzung beschlossen.

Gemäß § 16 der Hauptsatzung der Stadt Spenge wird bekanntgegeben, dass die Bekanntmachung über das Inkrafttreten a) des Bebauungsplanes Nr. 51 „Lerchenweg“ der Stadt Spenge gemäß §§ 2 und 13 b Baugesetzbuch (BauGB) und b) der 6. Berichtigung des wirksamen Flächennutzungsplanes der Stadt Spenge in der Zeit vom 29.11.2019 bis einschl. 06.12.2019 an der Bekanntmachungstafel vor dem Rathaus der Stadt Spenge, Lange Straße 52 – 56, 32139 Spenge, aushängt.

Den Text der Bekanntmachung sowie den Änderungsbereich finden Sie auch hier:

Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Bebauungsplanes Nr. 51 »Lerchenweg« und der 6. Berichtigung des Flächennutzungsplanes

Änderungsbereich des Bebaungsplanes Nr. 51 Lerchenweg

6. Berichtigung des wirksamen Flächennutzungsplanes

Spenge, den 27.11.2019

gez. Dumcke
(Bürgermeister)