Stadt Spenge | Aktuelles

Veranstaltungen









    



Schlangenzauber - Film von Isa Hesse Rabinovitch

Datum:
16.09.2020

Uhrzeit:
19:30 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
SP Bürgerzentrum, Poststraße 6 a, 32139 Spenge



Begleitveranstaltung  zur Ausstellung "Die 2 Rayas - Schlangenartistinnen" von Thorsten Böckmann, die vom 24. August bis  zum 30. Oktober in der Galerie des Rathauses Spenge zu sehen ist.

Die 2 Rayas – Felice (1912 - 1995) und Rosita (1940 - 1980)
Die Ausstellung mit Fotos und aktuellen Bildern von Thorsten Böckmann ist eine Hommage an die beiden Rayas. Felice und Rosita waren in Spenge nicht vielen Menschen bekannt, aber in ihrer Welt des Zirkus und der Revuen waren sie berühmt und geachtet.
Mutter und Tochter arbeiteten lange gemeinsam als Schlangenartistinnen für verschiedene Zirkusunternehmen und bereisten dabei ganz Europa. Später arbeitete Rosita alleine; Felice zog 1980 nach Spenge und heiratete.

Das Haus in der Jahnstraße war ihr kein wirkliches Zuhause und sie freute sich immer, wenn sie Besuch von ihrer Tochter Rosita bekam und Neues aus der Zirkuswelt hörte.
1978 traf Rosita die Filmemacherin Isa Hesse Rabinovitch. Isa drehte einen Film über Künstlerinnen mit dem Titel „Sirenen Eiland” und Rosita spielte ihren Part als Schlangentänzerin. Bevor der Film zu Ende gedreht werden konnte, starb Rosita in Belgien eines mysteriösen Todes.
Felice nahm Kontakt zu Isa auf, die darahin Recherchen zum Tod von Rosita betrieb.

Flyer zur Ausstellung

Unter Teilnahme von Felice entstand im Jahr 1982 unter der Regie von Isa Hesse Rabinovitch der Film „Schlangenzauber”, ein Filmdokument mit Fakten und Fragen zum Tod von Rosita, verknüpft mit der geheimnisvoll-mythischen Rolle der Schlange.

Filmvorführung: „Schlangenzauber“
Mittwoch, 16. September 2020 | 19:30 Uhr
Bürgerzentrum Spenge | Poststr. 6a; entgeltfrei

Eine telefonische Anmeldung ist gewünscht, da nur begrenzte Anzahl von Teilnehmer*innen möglich ist.

Visitenkarte anzeigen
Heidrun Hellmann
Leiterin der Stabsstelle Stadtmarketing

Telefon: 05225 8768-400
Telefax: 05225 8768-9400
Raum: OG 03
E-Mail schreiben


Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
» VCS (Outlook)
» ICS (Apple)
» iCal