Stadt Spenge | Aktuelles

Pressedienst





Bekanntmachung über die Aufstellung der 12. vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes Nr. 21 "Ortskern II" | 04. 06. 2018


Der Rat der Stadt Spenge hat in seiner Sitzung am 15.05.2018 die Aufstellung der 12. vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes Nr. 21 „Ortskern II“ gemäß der §§ 2 und 13 Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634) beschlossen.
Die Änderung berührt nicht die Grundzüge der Planung und beinhaltet die Anpassungen der Festsetzungen zur Dachform und -neigung sowie zur Firstrichtung, die Ausweitung der Baugrenze im westlichen Teil des Grundstücks sowie des Maßes der baulichen Nutzung auf dem Grundstück Gemarkung: Spenge, Flur: 31, Flurstück: 428, Biermannstraße 12, Spenge.
Der Änderungsbereich ist dem beigefügten Lageplan zu entnehmen.
Das Verfahren gem. § 13 Abs. 2 Nr. 2 und 3 BauGB wird durchgeführt.
Vorstehend vom Rat der Stadt Spenge gefasster Beschluss vom 15.05.2018 wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 und Absatz 4 i.V.m. § 16 der Hauptsatzung der Stadt Spenge ortsüblich bekannt gemacht.

Bekanntmachung über die Aufstellung der 12. vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes Nr. 21 »Ortskern II« [PDF: 55 kB]

Änderungsbereich Bebauungsplan Nr. 21 [PDF: 344 kB]


Spenge, den 01.06.2018
In Vertretung

gez. Pellmann
(Pellmann)